Das Angebot an Wohnraum

Wohnraummangel liegt auf dem Wohnungsmarkt vor, wenn das Angebot an Wohnungen deutlich geringer ist als die Nachfrage. Folge ist die Steigerung der Mietpreise bzw. der Kaufpreise für Wohnimmobilien. Aber was sind die Gründe für die Verknappung von Wohnraum und welche Treiber haben Einfluss auf das Angebot? Der Kurs geht auf diese Aspekte ein und vermittelt das notwendige Wissen, um Wohnungsmärkte und ihre Funktionsweisen zu verstehen.

Kurs buchen

EUR 200,00

zzgl. MwSt.

Das Angebot an Wohnraum

Dieser Online-Kurs richtet sich an:

Immobilienbewerter und Immobilienmakler

Ziel des Kurses:

Ziel des Kurses ist es, die wesentlichen Bestimmungsgründe des Angebots für Wohnraum zu kennen und diese im Kontext der jeweiligen Marktsituation einordnen zu können.

Kurzbeschreibung:

Wohnraummangel liegt auf dem Wohnungsmarkt vor, wenn das Angebot an Wohnungen deutlich geringer ist als die Nachfrage. Folge ist die Steigerung der Mietpreise bzw. der Kaufpreise für Wohnimmobilien. Aber was sind die Gründe für die Verknappung von Wohnraum und welche Treiber haben Einfluss auf das Angebot? Dieser Kurs geht auf diese Aspekte ein vermittelt das notwendige Wissen, um die aktuelle Situation auf den Wohnungsmärkten besser zu verstehen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Baulandknappheit
  • Steigende Baukosten
  • Steuerliche Aspekte
  • Bedarfsorientiertes Bauen

 

Voraussetzungen:

Keine

Zeitumfang:

Dieser Kurs wird mit einer Bearbeitungsdauer von 2 Zeitstunden angegeben.

 

Hinweis: Dieser Kurs erfüllt die Anforderungen des § 15b MaBV (Weiterbildung)

Zuordnung gemäß Anlage 1 der MaBV:

Teilmärkte des Immobilienmarktes (A, Pkt. 2.1)

 

Dieser Kurs ist als Weiterbildungsmaßnahme für Immobilienbewerter und Immobilienmakler anerkennungsfähig und wird vom Immobilienverband Deutschland (IVD) als Weiterbildungsmaßnahme zur Erlangung des IVD-Immobilien-Weiterbildungssiegels anerkannt.


Zurück zum Kursangebot Kurs buchen