Die Baulast

Der Kurs vermittelt einen praxisbezogenen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, Möglichkeiten der Baulast und über Bewertungsansätze.

Kurs buchen

EUR 300,00

zzgl. MwSt.

Kategorien

Die Baulast

Dieser Online-Kurs richtet sich an:

Immobilienbewerter und Immobilienmakler, die sich erstmalig mit der Baulast auseinandersetzen oder ihr bestehendes Wissen auffrischen wollen.

Ziel des Kurses:

Ziel des Kurses ist einen praxisbezogenen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, Möglichkeiten der Baulast und Bewertungsansätze zu vermitteln.

Kurzbeschreibung:

Das Seminar führt systematisch in Verfahren, Voraussetzungen und Möglichkeiten von Baulasten ein.

Baulasten sind ein elementares Instrument in allen Bundesländern (außer Bayern), um Formale Verstöße gegen bauplanungs- und bauordnungsrechtliche Vorschriften zu heilen. Sie sind für das begünstige Grundstück von großem Vorteil, da hierdurch überhaupt eine Bebaubarkeit gewährleistet wird. Der rechtlich ordnungsgemäße Umgang mit Baulasten muss aber beherrscht werden, da es sich um ein anspruchsvolles Rechtsinstrument handelt. Immer wieder tauchen Fragen der ausreichenden Bestimmtheit von Baulasten auf. 

In der Praxis stellt die Unterscheidung zwischen der öffentlich-rechtlichen Baulast sowie zivilrechtlichen Absicherungen z. B. durch Grunddienstbarkeit eine wesentliche Rolle. Am Ende des Kurses werden Bewertungsfälle vorgestellt.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Rechtlliche Einordnung
  • Die Baulast - Ein Blick ins Gesetz – So macht´s die Musterbauordnung
  • Rechtsverhältnisse bei einer Baulast
  • Wertermittlungsgrundsätze für den Verpflichteten
  • Wertermittlungsgrundsätze für den Begünstigten
  • Inhalt einer Baulast
  • Aus der Praxis

 

Voraussetzungen:

Keine

Zeitumfang:

Dieser Kurs wird mit einer Bearbeitungsdauer von 6 Zeitstunden angegeben.

 

Hinweis: Dieser Kurs erfüllt die Anforderungen des § 15b MaBV (Weiterbildung)

Zuordnung gemäß Anlage 1 der MaBV:

Rechtliche Grundlagen (Pkt. 2A, 3B)

 

Der Kurs wird von der DIAZert als Weiterbildungsmaßnahme für Immobilienmakler und Immobilienbewerter anerkannt.

Der Kurs wird vom Immobilienverband Deutschland (IVD) als Weiterbildungsmaßnahme zur Erlangung des IVD-Immobilien-Weiterbildungssiegel anerkannt


Zurück zum Kursangebot Kurs buchen