Baumängel und Bauschäden

Was sind Baumängel und Bauschäden? Wie entstehen diese und wie können sie frühzeitig erkannt werden?

Kurs buchen

EUR 350,00

zzgl. MwSt.

Kategorien

Baumängel und Bauschäden

Dieser Online-Kurs richtet sich an:

Immobilienmakler, Immobilienbewerter und Immobilienverwalter, die ihre technischen Kenntnisse auffrischen und/oder erweitern wollen.

Ziel des Kurses:

Ziel des Kurses ist, dass Makler und Verwalter gegenüber Ihren Kunden mit Antworten zu bautechnischen Fragen punkten und dadurch die eigene Kompetenz unterstreichen können. Für Immobilienbewerter ermöglichen fundierte technische Kenntnisse eine gute Bewertungsstrategie und die Einschätzung der Nachhaltigkeit von Erträgen.

Kurzbeschreibung:

Für eine Vielzahl von Entscheidungen rund um eine Immobilie ist ein grundlegendes Verständnis der Bautechnik und -konstruktion wichtig, unabhängig davon, ob es um die Bewertung, die Beurteilung von Mängeln und Schäden, um die Instandhaltung, die Verwaltung oder den An- oder Verkauf einer Immobilie geht.

Dieser Kurs verschafft einen Einblick in das Themengebiet „Baumängel“ und „Bauschäden“.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Grundsätze der Bestandsaufnahme
  • Bautechnische Anforderungen
  • Die anerkannten Regeln der Technik
  • Rechtliche Aspekte der Bautechnik
  • Kostenermittlungen
  • Gründungsschäden und Risse
  • Feuchteschäden an erdberührten Bauteilen
  • Der Echte Hausschwamm und andere Pilze
  • Schäden an Außenwänden
  • Schäden an Dächern, Balkonen und Terrassen

Voraussetzungen:
Keine

Zeitumfang:
Dieser Kurs wird mit einer Bearbeitungsdauer von 10 Zeitstunden angegeben.

 

Hinweis: Dieser Kurs erfüllt die Anforderungen des § 15b MaBV (Weiterbildung)

Zuordnung gemäß Anlage 1 der MaBV:

Teil A: Immobilienmakler:

  • Serviceerwartung des Kunden (Pkt. 1.1)
  • Objektangebot und Objektanalyse (Pkt. 2.3)
  • Gebäudepläne, Bauzeichnungen und Baubeschreibungen (Pkt. 2.5)

Teil B: Immobilienverwalter:

  • Baustoffe und Baustofftechnologie (Pkt. 6.1)
  • Haustechnik (Pkt. 6.2)
  • Erkennen von Mängeln (Pkt. 6.3)

 

Der Kurs wird von der DIAZert als Weiterbildungsmaßnahme für Immobilienmakler und Immobilienbewerter anerkannt.

Der Kurs wird vom Immobilienverband Deutschland (IVD) als Weiterbildungsmaßnahme zur Erlangung des IVD-Immobilien-Weiterbildungssiegel anerkannt.


Zurück zum Kursangebot Kurs buchen